Title: Beste Restaurants in Tel Aviv

Word Count:
543

Summary:
Wer sich in der jungen Stadt Tel Aviv befindet, und nicht wei?, wohin aus essen zu gehen, hier sind ein paar wertvolle Tipps!

Keywords:
Wenn man sich in einem fremden Ort befindet, oder sogar in einer fremden Stadt, in einem fremden Land, fehlt es immer wieder schwer, ein gutes und sich lohnendes Restaurant zu finden. Anstatt verschiedene Lokale auszuprobieren und erst am Ende der Reise die richtigen Guten herauszupicken, kann man sich diese Arbeit auch erleichtern. Wer sich also in Tel Aviv befindet oder noch vorhat, nach Tel Aviv zu reisen, hier ist eine Liste von den vielleicht besten Restaurants in Tel Aviv. In Israel muss man nicht immer Falafel oder Humus Full essen, man kann sich von so viel guter K?chen verw?hnen lassen! Hier also nur sechs Beispiele!

Birnbaum & Mendelbaum
Birnbaum & Mendelbaum ist ein Familie Restaurants, klein und gem?tlich, mit wunderbaren hausgemachten vegetarischen Speisen. Das Besondere bei Birnbaum ist, dass es sich um ein “All you can eat” Buffet handelt! Die Auswahl an Salate, an Vorspeisen und Hauptspeisen ist enorm. Sogar Torten und Dessert kann man mit einem Zuschlag an Geld sich schmecken lassen. Bei Birnbaum l?sst man es sich gut gehen bis der Magen voll ist!

Onami
Onami scheint auf den ersten Blick eines der vielen japanischen Restaurants in Tel Aviv zu sein. Doch sobald man den in das Restaurant eintritt, ersp?rt man die besondere und lukrative Atmosph?re. Die Speise Karte von Onami ist voll von japanischen Spezialit?ten und Besonderheiten, von Sake Fisch ?ber Reisnudel bis zum Special Sushi! Onami schmeckt einfach richtig gut, ist ein bisschen teurer als ein Sushi Fas Food Laden, aber nicht wiederum nicht teuer.

Max Brenner
F?r alle Schokoladen Liebhaber ist Max Brenner der richtige Ort. In Max Brenner kann man eine ganze Speisekarte voller verschiedenen Schokoladen Spezialit?ten wiederfinden. Ob Schokoladen Suppe oder ein Schokoladen Martini, es gibt alles was das Schokolade Herz begehrt. F?r alle, die keine Lust auf Schokolade haben, k?nnen sich mit anderen Desserts oder eben normalen Hauptgericht erfreuen.

El Gaucho
El Gaucho ist zwar eine Restaurant Kette, soll aber deswegen nicht untersch?tzt werden, ganz im Gegenteil. El Gaucho ist ein argentinisches Steak Haus das wirklich gutes, gegrilltes Fleisch anzubieten hat. Von Entrecote bis zur Assado kann man bei El Gaucho alles bestellen. Die Vorspeise und Beilagen haben alle eine gen?sslichen argentinischen Touch.

Dr. Schakschuka
Wer sich in Jaffo befindet und wirklich israelische Delikatessen erleben will, muss in Dr. Schakschuka gehen. Ein kleiner versteckter Ort, zwischen mehreren Geb?uden in Mitten einer Gasse, befinden sich St?hle und Tische unter einem riesigen Pavillon. Eine Speise existiert nicht wirklich, der Kellner wird ihnen auf Hebr?isch und akzentvollen Englisch die Tagesspeisen aufsagen. Dazu geh?ren Couscous, Shwarma, Salate und nat?rlich die Schakschuka. Schakschuka ist eine Speise, wo Eier in einer sehr pikanten Tomatensauce und verschiedenem Gem?se gekocht werden. Schakschuka wird mit Pita und Salat gegessen.

PASCHA
Pascha ist ein sehr lukratives aber nicht zu teures Restaurant. Diesmal handelt es sich um die t?rkische K?che. Obwohl die Speisekarte nicht allzu voll ist, kann man sich mit allem was angeboten wird begn?gen, denn die K?che ist sehr qualifiziert. Jede Speise hat ihren besonderen Geschmack und jeder Biss ist ein reiner Genuss. Obwohl zu Anfangs die Portionen winzig aussehen, wird der Magen schnell gef?llt. Pascha ist ein Genuss f?r jedermann!

Article Body:
Wenn man sich in einem fremden Ort befindet, oder sogar in einer fremden Stadt, in einem fremden Land, fehlt es immer wieder schwer, ein gutes und sich lohnendes Restaurant zu finden. Anstatt verschiedene Lokale auszuprobieren und erst am Ende der Reise die richtigen Guten herauszupicken, kann man sich diese Arbeit auch erleichtern. Wer sich also in Tel Aviv befindet oder noch vorhat, nach Tel Aviv zu reisen, hier ist eine Liste von den vielleicht besten Restaurants in Tel Aviv. In Israel muss man nicht immer Falafel oder Humus Full essen, man kann sich von so viel guter K?chen verw?hnen lassen! Hier also nur sechs Beispiele!

Birnbaum & Mendelbaum
Birnbaum & Mendelbaum ist ein Familie Restaurants, klein und gem?tlich, mit wunderbaren hausgemachten vegetarischen Speisen. Das Besondere bei Birnbaum ist, dass es sich um ein “All you can eat” Buffet handelt! Die Auswahl an Salate, an Vorspeisen und Hauptspeisen ist enorm. Sogar Torten und Dessert kann man mit einem Zuschlag an Geld sich schmecken lassen. Bei Birnbaum l?sst man es sich gut gehen bis der Magen voll ist!

Onami
Onami scheint auf den ersten Blick eines der vielen japanischen Restaurants in Tel Aviv zu sein. Doch sobald man den in das Restaurant eintritt, ersp?rt man die besondere und lukrative Atmosph?re. Die Speise Karte von Onami ist voll von japanischen Spezialit?ten und Besonderheiten, von Sake Fisch ?ber Reisnudel bis zum Special Sushi! Onami schmeckt einfach richtig gut, ist ein bisschen teurer als ein Sushi Fas Food Laden, aber nicht wiederum nicht teuer.

Max Brenner
F?r alle Schokoladen Liebhaber ist Max Brenner der richtige Ort. In Max Brenner kann man eine ganze Speisekarte voller verschiedenen Schokoladen Spezialit?ten wiederfinden. Ob Schokoladen Suppe oder ein Schokoladen Martini, es gibt alles was das Schokolade Herz begehrt. F?r alle, die keine Lust auf Schokolade haben, k?nnen sich mit anderen Desserts oder eben normalen Hauptgericht erfreuen.

El Gaucho
El Gaucho ist zwar eine Restaurant Kette, soll aber deswegen nicht untersch?tzt werden, ganz im Gegenteil. El Gaucho ist ein argentinisches Steak Haus das wirklich gutes, gegrilltes Fleisch anzubieten hat. Von Entrecote bis zur Assado kann man bei El Gaucho alles bestellen. Die Vorspeise und Beilagen haben alle eine gen?sslichen argentinischen Touch.

Dr. Schakschuka
Wer sich in Jaffo befindet und wirklich israelische Delikatessen erleben will, muss in Dr. Schakschuka gehen. Ein kleiner versteckter Ort, zwischen mehreren Geb?uden in Mitten einer Gasse, befinden sich St?hle und Tische unter einem riesigen Pavillon. Eine Speise existiert nicht wirklich, der Kellner wird ihnen auf Hebr?isch und akzentvollen Englisch die Tagesspeisen aufsagen. Dazu geh?ren Couscous, Shwarma, Salate und nat?rlich die Schakschuka. Schakschuka ist eine Speise, wo Eier in einer sehr pikanten Tomatensauce und verschiedenem Gem?se gekocht werden. Schakschuka wird mit Pita und Salat gegessen.

PASCHA
Pascha ist ein sehr lukratives aber nicht zu teures Restaurant. Diesmal handelt es sich um die t?rkische K?che. Obwohl die Speisekarte nicht allzu voll ist, kann man sich mit allem was angeboten wird begn?gen, denn die K?che ist sehr qualifiziert. Jede Speise hat ihren besonderen Geschmack und jeder Biss ist ein reiner Genuss. Obwohl zu Anfangs die Portionen winzig aussehen, wird der Magen schnell gef?llt. Pascha ist ein Genuss f?r jedermann!

You May Also Like